Steinbeis Technology Group

Die Steinbeis Technology Group (stg), School der Steinbeis-Hochschule Berlin für technische und wirtschaftsingenieurtechnische Studiengänge, ist ein Verbund der Steinbeis-Transfer-Institute (STI) Business Engineering and Technology (BEaT), Corporate Educational Process (CEP), Production and Engineering (PaE), Quality Management, Engineering and Technology (QET) und Advanced Risk Technologies (R-Tech). Als Netzwerk im Netzwerk bündelt die stg Expertisen im technischen und wirtschaftsingenieurtechnischen Bereich, der Aus- und Weiterbildung sowie der Forschung und Entwicklung. Das Komplettangebot der stg für Aus- und Weiterbildung umfasst technische und wirtschaftsingenieurtechnische Bachelor- und Masterstudiengänge (z. B. Werkstoff- und Materialtechnik, Konstruktion, Elektrotechnik, Produktionstechnik, Mechatronik) sowie Technology-Seminare (Weiterbildung).

Basis ist das Projekt-Kompetenz-Konzept, das sowohl den akademischen Ansprüchen der Hochschulausbildung als auch den Praxisbedürfnissen des Projektgebers Rechnung trägt. Dabei arbeitet die stg mit führenden Unternehmen aus Wirtschaft, Bildung und Forschung zusammen. Es bestehen unter anderem Kooperationen mit dem Deutschen Verband für Materialforschung und -prüfung e.V. Berlin, der Siemens AG München/Siemens Professional Education, der ADECCO Germany Holding GmbH Düsseldorf (DIS AG Düsseldorf, TUJA Holding GmbH, euro engineering AG München, TRAINICO GmbH), der Technischen Akademie Esslingen, der FESTO AG (FESTO Bildungsfonds, FESTO Didactic/FESTO Lernzentrum GmbH). Weiterhin betreibt die School Studien- und Forschungszentren an und mit der IMA Materialforschung und Anwendungstechnik GmbH Dresden, der TRAINICO GmbH sowie der FESTO Didactic/Lernzentrum GmbH. Das Komplettangebot der stg profitiert zudem von der Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Dresden sowie dem Fraunhofer Zentrum Dresden/Chemnitz.

Darüber hinaus werden die Studiengänge durch Technology-Seminare, die für führende deutsche Industrieunternehmen konzipiert und umgesetzt werden, unterstützt. Hier entwickelt sich ein permanenter Wissenstransfer aus aktuellen Problemstellungen der Industrie in die Studienprogramme.

Grundlagenforschung, Angewandte Forschung, Projektmanagement und Transfermanagement betreibt die School in den Schwerpunkten Development, Design and Test Engineering, Electrotechnical Systems, Materials and Production, Test Engineering, Aviation Engineering, General Mechanical Engineering, Electro and Green Technologies, Machine Tools, Logistics, Mechatronics, Commissioning. Basis dazu ist die Methodenentwicklung und Umsetzung im Schwerpunkt Angewandte Technologien (Unternehmenscheck, Lösungsstrategieentwicklung, Fertigungsidentifikation und -prozessdesign).

Kontakt

Steinbeis-Hochschule Berlin
Steinbeis Technology Group

Büro Dresden:
George-Bähr-Straße 20
01069 Dresden

Fon: +49/351/862 6909
Fax:  +49/351/862 6911


Büro Berlin:
Gürtelstr. 29A/30
10247 Berlin
Fon: +49/30/293309-0
Fax: +49/30/293309-20

Zuletzt geändert am 04. Juni, 2013 von ajr(admin)